Home

BSG boeba Citi 68 e.V.

Willkommen  auf der offiziellen Website

der BSG boeba citi 68  Berlin


Ü 50 nächster Sieg

Bericht in News 

Aktuell


SAISON 2019/2020 IM BETRIEBS- UND FREIZEITFUSSBALL WIRD ABGEBROCHEN – POKALWETTBEWERBE WERDEN WEITER AUSGESPIEL


Nachdem abzusehen war, dass wir bis zu den Sommerferien keinen Spielbetrieb mehr aufnehmen können, haben wir Euch zu außerordentlichen Staffeltagungen eingeladen, um die weitere Verfahrenswiese mit der Saison 2019 / 2020 zu besprechen. Dazu haben wir Euch gebeten zu zwei möglichen Szenarien ein Votum abzugeben. Dies habt Ihr sehr zahlreich (52 von 61 Mannschaften) unterstütz, wofür wir uns als Vorstand an dieser Stelle ausdrücklich bedanken möchten.
Das Votum ist dabei ziemlich überzeugend mit 37 zu 15 Stimmen für den Abbruch der laufenden Saison ausgefallen !

Darüber hinaus sind im Rahmen der Staffeltagungen folgende Wünsche an uns herangetragen worden:

– Fortführung der laufenden Pokalwettbewerbe trotz Abbruch der Saison
– Ehrung der Meister und Staffelsieger

Deshalb hat der VBF-Vorstand folgende Beschlüsse gefasst:

1. Abbruch der Saison 2019 / 2020 auf Stand der Hinrundentabelle (Herbstmeisterschaft) und damit verbundene Festlegung der Auf- und Absteiger der jeweiligen Staffeln in dem vom VBF betreuten Spielbetrieb (Ü38, Ü50 und Ü60).

2. Weiterführung der laufenden Pokalwettbewerbe der Ü38, Ü50 und Ü60 vorbehaltlich der Umsetzbarkeit nach der Sommerpause und ohne negative Auswirkungen auf den neu zu startenden Spielbetrieb und die Pokalwettbewerbe 2020 / 2021.

3. Ehrung der Tabellenersten der Verbandsligen als „Berliner Coronameister 2019/2020“ und der Tabellenersten der Landes- und Bezirksligen als „Staffelsieger 2019/2020“.

Die derzeitige Situation mit ihrer Ungewissheit verlangt uns allen derzeit die unterschiedlichsten Opfer ab. Umso glücklicher sind wir als Vorstand in einem so tollen Verband zu arbeiten, der mit uns zusammen die letzten Monate so geordnet, in Ruhe und mit viel Solidarität durchgestanden hat. Wir wünschen uns allen, dass nach der Sommerpause ein geregelter Spielbetrieb wieder möglich sein wird, auch wenn wir aktuell unter die Regelung fallen, dass bis 31. August 2020 keine Sportveranstaltungen stattfinden dürfen (Quelle: §1 der Verordnung über das Verbot von Großveranstaltungen vom 07. Mai 2020).
Auch das Damoklesschwert einer zweiten Pandemiewelle beschäftigt uns im Vorstand sehr. Wir bleiben trotzdem optimistisch und werden zeitnah die Vorbereitungen für die Saison 2020 / 2021 beginnen.

Unser Dank geht auch an den Vorstand vom Verband für Freizeit-Fußball e.V. Berlin, der in den letzten Wochen mit großer Offenheit und in enger Absprache mit uns zusammengearbeitet und diese nun gemeinsame Entscheidung zum Saisonabbruch mit seinen Ressourcen unterstützt hat. Diese neue enge Zusammenarbeit war dann auch die Basis für die gemeinsame Pressemitteilung von VFF und VBF zum „Saisonabruch 2019 / 2020 im Freizeit- und Betriebsfußball“, die parallel zu diesem Schreiben an die Berliner Presse versendet wurde (Link siehe unten).

Abschließend möchten wir Euch, Euren Vereinen und Familien alles Gute sowie eine schöne Sommerzeit wünschen. Wir freuen uns darauf zu einem späteren Zeitpunkt wieder das persönliche Gespräch mit euch zu führen – am liebsten mit einem kühlen Bier in der „dritten Halbzeit“.

BLEIBT ALLE GESUND !
Euer Vorstand

Die gemeinsame Presseerklärung VBF / VFF könnt ihr hier nachlesen:

Gemeinsame Presseerklärung VBF / VFF

 





Geburtstage im

  Mai 2020


  Kniess, Stefan         13.05